Menu

Zurück

 

 

Oh, waren wir aufgeregt, als es gegen Mittag in die Eishalle nach Chemnitz ging.

Erst einmal fanden wir gar nicht den Eingang :-). Aber als wir dann in der Halle waren, hieß es, Schuhe und Schutzkleidung anzuziehen und nach einer kurzen Belehrung ging es ab aufs Eis. Für einige war es das erste Mal.

Unsere Trainerin machte mit uns eine Erwärmung, zeigte uns, wie man richtig fällt und gab uns auch ansonsten ganz viele Tipps. Einige bekamen eine Fahrhilfe, woran sie sich festhalten und so besser üben konnten. Und so wurden wir immer besser, auch wenn einige oft hingefallen sind. Aber niemand hat aufgegeben. Manche haben zum Schluss sogar Eishockey gespielt.

Besucher gesamt: 53490 | Seitenaufrufe gesamt: 728098 | Besucher heute: 51 | Besucher gerade online: 1