Menu

Zurück

 

 

Osterfrühstück in allen Klassen

Eine lieb gewordene Tradition unserer Schule ist das Osterfrühstück. Alle Klassen haben Zeit, zusammen zu essen, basteln, manche Eltern kommen dazu und wir stimmen uns langsam auf Ostern ein.

Jede Klasse hatte sich etwas ganz Besonderes überlegt:

In Klasse 1 wurde gebastelt und anschließend begaben sie sich auf die Suche nach ihrem Klassentier „Emil“, welches wohl vom Osterhasen entführt wurde. Am Ende saß Emil quietschvergnügt in der Klasse und alle freuten sich sehr, ihn wiederzuhaben.

Bei der Klasse 2 konnte man ein wahrliches Frühstücksbuffet bestaunen. Sie malten außerdem an ihrer eigenen Klassenkinderbibel weiter und wurden am Ende im Dachgeschoss fündig, wo der Osterhase vorher wohl etwas versteckt hatte.

Selbstgestaltete Osternester gab es in der Klasse 3. Jedes Kind hatte für ein anderes Kind ein Osternest gestaltet und alle haben sich sehr gefreut. Es wurden Gedichte vorgetragen und gebastelt.

Unsere Klasse 4 hat sich selber ausgesucht, wie sie ihr letztes Osterfrühstück in der Schule verbringen wollten. Sie brachten viele Spiele mit und hatten einfach mal Zeit dafür. Ganz besonders war der Bussimulator, den ein Kind dabei hatte. Jeder durfte einmal virtuell Busfahren und so einige sind wohl von der Straße abgekommen :-).

In den Klassen verging die Zeit ganz schnell und so starteten alle wohlgelaunt in die Osterferien.

Besucher gesamt: 53488 | Seitenaufrufe gesamt: 728092 | Besucher heute: 49 | Besucher gerade online: 0