Menu

Zurück

 

 

In den Wochen vor Weihnachten haben wir uns im Kunstunterricht mit Kirchenfenstern beschäftigt. Unsere Bräunsdorfer Kirche gab uns zunächst viele Anregungen und ließ uns tief in das Thema Kirchenfenster eintauchen. Formen, Farben, Geschichten konnten wir mit Hilfe eines Arbeitsblattes erkunden. 


Außerdem haben wir versucht, ein Kirchenfenster zu skizzieren. Es zeigte sich, dass es gar nicht so leicht ist, die sehr detailreichen Fenster zu zeichnen. Nach unserem Ausflug haben wir uns noch Kirchenfenster von dem Künstler Marc Chagall angeschaut. Er hat mit ganz intensiven Blautönen wunderbar leuchtende Fenster geschaffen.  Angeregt von den Eindrücken hatten wir nun die Aufgabe, ein eigenes Kirchenfenster zu entwerfen. Das Motiv sollte eine Szene aus der Bibel sein. Damit waren alle Kinder sehr beschäftigt. Farben und Formen mussten gut ausgesucht, Details eingearbeitet werden.  


Es dauerte länger als gedacht, aber am Ende sind richtig tolle Kunstwerke entstanden, die demnächst im Schulhaus zu bewundern sind. 

Frau Röder
 

Besucher gesamt: 53368 | Seitenaufrufe gesamt: 726612 | Besucher heute: 3 | Besucher gerade online: 1