Menu

Zurück

 

 

... das war das Motto der letzten Wochen im Sachunterricht der Klasse 2.

Dabei gab es viele interessante Dinge zu erforschen, etwa, was die Teichmühle früher einmal war und was ein ominöser Esel damit zu tun hat.
Die Fleischerei war früher einmal viel kleiner und das Kühlhaus ist ganz schön kalt, oder was es mit dem Fachwerkhaus der Familie Malz auf sich hat, wie lange es in Bräunsdorf schon einen Friseur gibt und seit wann die Bäckerei Vogel nicht nur die Bräunsdorfer mit leckeren Backwaren versorgt.

Am Ende stand dann ein Vortrag vor der ganzen Klasse. Das war ganz schön aufregend, und man musste man ganz schön mutig sein. Aber alle haben es geschafft und es hat viel Spaß gemacht.

Besucher gesamt: 52540 | Seitenaufrufe gesamt: 716312 | Besucher heute: 19 | Besucher gerade online: 1