Menu

Zurück

 

 

...haben bestimmt nicht nur die Kinder der Klasse 3 bemerkt. Beim Aufgabenerfüllen, oder danach, gibt es jede Menge Anlässe, um Spaß zu haben.

Ob es der gemalte Pullover ist, den sich J. virtuell angezogen hat, oder A., die beim Seilspringen Schmerzen in den Füßen hatte und deshalb die Handschuhe kurzerhand  mal über die Füße gezogen hat, J., der Schneemänner offensichtlich langweilig findet und sich deshalb gleich mal einen Schnee-Traktor gebaut hat und so weiter… Schaut selbst.

Und dann gab es unsere erste Videokonferenz. Es war schon erstmal ein komisches Gefühl, über den Bildschirm miteinander zu sprechen. Aber ab dem zweiten Mal war alles einfacher. Wir haben uns Tipps gegeben, was man tun kann, wenn man Langeweile hat, Galgenraten gemacht, zwei Kindern ein Geburtstagsständchen gesungen und uns gegenseitig Witze erzählt. Das war schön, denn wir konnten uns alle einmal wiedersehen.

Da soll mal einer sagen, Homeschooling hat keine guten Seiten.

Schöne Ferien euch allen!

Besucher gesamt: 59725 | Seitenaufrufe gesamt: 800012 | Besucher heute: 32 | Besucher gerade online: 2