Menu

Zurück

 


 

Das Erntedankfest ist in Bräunsdorf immer ein besonderer Höhepunkt im Kirchenjahr.

Dieses Mal konnten sich unsere Erstklässler in ganz besonderer Weise daran beteiligen: Sie durften der Floristin Kerstin Häntzschel beim Binden des großen Früchtekranzes über die Schulter schauen! Alle Kinder brachten etwas zur Gestaltung des Kranzes mit: Äpfel, Kartoffeln, Maiskolben, Gurken, aber auch Kastanien, Kräuter, Blumen und Gräser lagen bereit. Mit Draht versehen wurden die Mitbringsel in den vorbereiteten Kranz eingebunden und die Kinder waren ganz begeistert, wenn „ihre“ Früchte an die Reihe kamen. Parallel dazu gestalteten sich alle ihre eigenen Erntekränze aus ausgeschnittenen Bildern von Obst, Gemüse und Blumen.

Was für eine schöne Möglichkeit, sich an all den guten Gaben zu erfreuen, mit denen Gott uns immer wieder versorgt!

Annegret Illgen

Besucher gesamt: 61408 | Seitenaufrufe gesamt: 818080 | Besucher heute: 28 | Besucher gerade online: 0