Menu

Zurück

 

 

Auch in Zeiten von Corona kann man einen lustigen (Faschings-) Dienstag feiern…

Genau das haben die vier Klassen unserer Schule getan. Jedes Kind, das wollte, konnte verkleidet in die Schule kommen. Das Lernen fand trotzdem statt, aber es handelte sich diesmal um Dinge, die alle etwas mit Fasching zu tun hatten oder lustig waren. Dazu ist uns ganz viel eingefallen - ob das ein menschliches Memory, Bingo oder Lesespiele waren.

Alle hatten Spaß und Freude dabei, und die frischen Pfannkuchen vom Bräunsdorfer Bäcker durften natürlich auch nicht fehlen.

Besucher gesamt: 61597 | Seitenaufrufe gesamt: 819751 | Besucher heute: 2 | Besucher gerade online: 0